Ziel einer Fusion

Welche Ziele sollen durch eine Fusion erreicht werden?

Gesetzlicher Hintergrund:

  • Mehr Leistungsfähigkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Verwaltungskraft
  • Mindestgröße 12 000 Einwohner
  • Freiwilligkeit/finanzielle Zuwendung
  • Zusammenschluss zwangsweise möglich

 

Wichtige Kriterien für eine Fusion:

  • Wie sind die Strukturen der Alternativen?
  • Wie viel muss geändert / angepasst werden?
  • Wie wird sich die VG-Umlage entwickeln?
  • Wie verhalten sich mögliche Fusionspartner?
  • Welche Möglichkeiten der Gestaltung haben die einzelnen Gemeindevertretungen in Zukunft

 

Inhalt / Ziel der Kommunalreform

Veränderungen durch den demografischen Wandel sollen besser bewältigt und die Kommunen damit zukunftsfähig gemacht werden, durch:

  • Optimierung der Zuständigkeiten für die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben
  • Optimierung von Verfahrensabläufen
  • Optimierung der kommunalen Gebietsstrukturen

Verbandsgemeinden mit weniger als 12.000 Einwohner müssen fusionieren (befristet freiwillig)

Weitere Informationen zu den Zielen der Kommunalreform unter  [mehr]